ServerBase Blog
Neue Backup-Funktionen für Virtual Datacenter

« Zurück zum Blog

Norwin Metzger
Von Norwin Metzger
Donnerstag, 30. April 2020

Mit dem in Virtual Datacenter integrierten Backup Service sichern Sie neu Microsoft SQL Instanzen und Exchange Datenbanken auf Applikationsebene und indexieren das Filesystem, um einzelne Dateien wiederherstellen zu können. Zudem sind komplexere Aufbewahrungsrichtlinien möglich mit einer Aufbewahrungsdauer von mehreren Jahren.

Microsoft SQL und Exchange sichern

Mittels Application-Aware Image-Processing sichern Sie Microsoft SQL Instanzen, Oracle und Exchange Datenbanken, wobei die Transaktion-Logs nach abgeschlossener Sicherung gelöscht werden. Mit der Möglichkeit, Transaktion-Logs in einem kurzen Intervall zu sichern, begrenzen Sie Datenverluste auf ein Minimum. Die neue Funktionalität benötigt einen mit Backup-Rechten ausgestatteten Account in der VM und erhöht die Datensicherheit und -wiederherstellbarkeit deutlich.

  • Aktivieren Sie im Backup-Job die Option "Enable application-aware image-processing" und anschliessen "Customize Application"

    Aktivieren Sie im Backup-Job die Option „Enable application-aware image-processing“ und anschliessen „Customize Application“.

  • Fügen Sie die VMs mit SQL, Oracle oder Exchange Datenbanken hinzu und wählen Sie für jede VM "Edit"

    Fügen Sie die VMs mit SQL, Oracle oder Exchange Datenbanken hinzu und wählen Sie für jede VM „Edit“.

  • Beispielsweise für Microsoft SQL definieren Sie, wie mit den Transaktion-Logs nach erfolgtem Backup umgegangen wird und ob diese in einem kurzen Intervall gesichert werden sollen.

    Beispielsweise für Microsoft SQL definieren Sie, wie mit den Transaktion-Logs nach erfolgtem Backup umgegangen wird und ob diese in einem kurzen Intervall gesichert werden sollen.

    Filesystem Indexing

    Mittels Filesystem Indexing wird das Filesystem Ihrer VM indexiert, damit Sie einzelne Dateien mit einem Klick wiederherstellen können. Bisher mussten die gewünschten Dateien manuell aus dem Backup extrahiert werden. Mit Filesystem Indexing werden Ihre Wiederherstellungsvorgänge deutlich beschleunigt.

    • Aktivieren Sie in den Jobeinstellungen die Option "Enable guest file system indexing" und öffnen Sie die Einstellungen mit "Customize indexing"

      Aktivieren Sie in den Jobeinstellungen die Option „Enable guest file system indexing“ und öffnen Sie die Einstellungen mit „Customize indexing“.

    • Definieren Sie mit "Edit" die detaillierten Einstellungen für Ihre VMs oder vApp

      Definieren Sie mit „Edit“ die detaillierten Einstellungen für Ihre VMs oder vApp.

    • In den VM-Einstellungen für Windows oder Linux definieren Sie, welche Ordner indexiert und welche ausgeschlossen werden

      In den VM-Einstellungen für Windows oder Linux definieren Sie, welche Ordner indexiert und welche ausgeschlossen werden.

      Umfangreichere Aufbewahrungsrichtlinien

      Sie können nicht mehr nur die Anzahl Tage oder Restore Points für die Aufbewahrung bestimmen, sondern auch, wie viele wöchentliche, monatliche und sogar jährliche Backups aufbewahrt werden sollen. Beispielsweise können Sie so die Backups der letzten sieben Tage, vier Wochen und 12 Monate aufbewahren. Dabei werden die Tagesbackups als inkrementelle Backups angefertigt und die Wochen- und Monatsbackups als Full-Backups.

      • Neu ist die Option "Keep certain full backups longer for archival purposes", welche die längere Aufbewahrung von Full-Backups erlaubt und mit "Configure" konfiguriert wird.

        Neu ist die Option „Keep certain full backups longer for archival purposes“, welche die längere Aufbewahrung von Full-Backups erlaubt und mit „Configure“ konfiguriert wird.

      • In der Konfiguration definieren Sie, wie viele wöchentliche, monatliche und jährliche Full-Backups aufbewahrt werden sollen.

        In der Konfiguration definieren Sie, wie viele wöchentliche, monatliche und jährliche Full-Backups aufbewahrt werden sollen.

        ServerBase Produkt-AssistentProdukt-Assistent
        Produkt-Assistent von ServerBase

        Produkt-Assistent

        Unser Produkt-Assistent hilft Ihnen, das für Sie passende Produkt zu finden.

        Eigenes IT-Knowhow

        Verfügen Sie über eigenes IT-Personal oder -Knowhow?

        Server oder Services

        Möchten Sie ganze Server oder nur einzelne Services beziehen?

        Verfügbarkeit oder Preis

        Ist Ihnen eine hohe Verfügbarkeit oder ein günstiger Preis wichtiger?

        Anzahl Server

        Eine hohe Verfügbarkeit können wir nur mit virtuellen Servern realisieren. Wie viele VMs möchten Sie betreiben?

        Shared oder dedizierte Hardware

        Müssen Ihre VMs nur logisch (IaaS) oder sogar physisch (dedizierte Private Cloud) von anderen Kunden getrennt sein?

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Cluster VPS

        Cluster VPS sind virtuelle Server mit extrem hoher Verfügbarkeit, die sogar bei einem Ausfall unserer Serverhardware ohne Unterbruch weiterlaufen.

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Virtual Datacenter

        Virtual Datacenter (VDC) ist die flexible und komplett autonom verwaltbare IaaS-Lösung von ServerBase.

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Private Cloud

        Unsere hochverfügbare Private Cloud bietet eine einfache und webbasierte Verwaltung mit der Flexibilität und Sicherheit einer On-Premises-Umgebung.

        Server-Typ

        Bevorzugen Sie dedizierte Bare Metal Server oder virtuelle Server?

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Dedizierte Server

        Mieten Sie dedizierte physische Serverhardware, die sie ganz für sich alleine verwenden und komplett frei verwalten können.

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Standard VPS

        Kostengünstige Server für Standardanwendungen ohne Spezialanforderungen mit SSD oder HDD Storage.

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Nach welchem Service suchen Sie?

        Full-Outsourcing

        Möchten Sie Ihre komplette IT auslagern und durch uns betreuen lassen?

        Wir haben was für Sie!

        Success

        My Workplace 2.0

        Mit My Workplace 2.0 lagern Sie alle Ihre Daten und Applikationen in unsere sicheren Schweizer Rechenzentren aus und greifen von überall her darauf zu.

        Wir haben was für Sie!

        Success

        Was möchten Sie auslagern?