Private Cloud Hochverfügbarer Cluster mit dedizierter Hardware

Private Cloud
Hochverfügbarer Cluster mit dedizierter Hardware

Die Private Cloud als Alternative zu Virtual Datacenter bringt Ihnen mehr Flexibilität in der Konfiguration bei gleichbleibend einfacher Verwaltung. Die dedizierte Cluster-Umgebung garantiert Ihnen höchste Sicherheit durch eine physische Isolierung Ihrer Systeme, Verschlüsselung von VMs und eine vollständige Kontrolle über die gesamte Infrastruktur.

Angebot anfordern

My Workplace 2.0 - Arbeiten Sie schneller als mit Ihrem lokalen PC

Hohe Performance

Ihre Private Cloud basiert auf leistungsfähiger Hardware von HP Enterprise und All-Flash SSD Storage. Dank VMware vSAN werden hohe IOPS-Werte von über 100’000 erreicht bei gleichzeitigt tieferen Kosten verglichen mit einem traditionellen SAN.

Setzen Sie auf eine zuverlässige VMware Cluster-Architektur

Ausfallsicherheit ohne Kompromisse

Drei oder mehr Cluster-Nodes sorgen für eine hohe Ausfallsicherheit Ihrer Private Cloud. Alle Server-Komponenten sind redundant ausgelegt und VMware vSphere dient als höchst zuverlässige Virtualisierungsplattform.

Verwalten Sie Ihre Ressourcen in beiden Standorten zentral

Leistungsfähiges Management

Mit den integrierten Verwaltungskonsolen VMware vCenter und optional vCloud Director konfigurieren Sie Ihre Private Cloud nach eigenen Wünschen, stellen VMs innert kürzester Zeit bereit und integrieren sie bei Bedarf sogar in Ihre On-Premises Umgebung für Disaster-Recovery-Szenarien und vereinfachtes Management.

Schützen Sie Ihr Virtual Datacenter mit der integrierten Firewall

Flexible Sicherheit

Schützen Sie Ihre Private Cloud mit den optional integrierten virtuellen VMware NSX Firewall Features oder setzen Sie eigenen virtuellen oder physischen Firewall-Appliances ein.

VM-Verschlüsselung mit KMS- und HSM-Unterstützung

Verschlüsselung mit KMS- und HSM-Unterstützung

Schützen Sie mit der optionalen VM-Verschlüsselung auf Hypervisor-Ebene (Encryption-at-Rest) Ihre Daten bestmöglich. Binden Sie externe KMS (Key-Management-Server) für die Schlüsselverwaltung und HSM (Hardware-Security-Module) für die Schlüsselgenerierung ein.

Ihre IT-Kosten sind kalkulierbar

Nutzenbasierte Abrechnung

Mieten Sie die Software-Lizenzen Ihrer Private Cloud nutzenbasiert und bezahlen Sie so nur die effektiv genutzten Ressourcen. So skaliert und wächst die Umgebung ohne hohen Initialkosten optimal mit Ihrem Unternehmen mit.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Welche Technologie kommt zum Einsatz?

    Ihre Private Cloud besteht aus einem VMware Cluster mit mindestens drei Nodes aus HP ProLiant Servern. Als Storage-System dient ein vSAN-Verbund von Direct Attached Enterprise SSDs. Damit sind IOPS-Raten von mehr als 100’000 möglich.

  • Ist eine Backup-Lösung integriert?

    Nein, es steht Ihnen frei Ihre eigene Lösung zu verwenden oder Ihre Private Cloud mit Veeam Cloud Connect in unser zweites Datacenter zu sichern. Mietlizenzen für Veeam Backup & Replication stellen wir Ihnen zur Verfügung.

  • Welche Verwaltungstools stehen zur Verfügung?

    Standardmässig wird Ihre Private Cloud mit VMware vCenter und allen dazugehörigen Features ausgeliefert. Möchten Sie die Verwaltung über VMware vCloud Director bewerkstelligen, installieren wir diesen gegen eine einmalige Gebühr und ohne zusätzliche Lizenzkosten nach.
  • Wie ist die Wartung meiner Private Cloud sichergestellt?

    Wir stellen Ihnen die Datacenter-Infrastruktur, die Hardware mit vorinstalliertem VMware Hypervisor und Management Tools und die VMware Lizenzen zur Verfügung. Für die anschliessende Wartung und Aktualisierung des Hypervisors und der dazugehörigen Software sind standardmässig Sie verantwortlich. Falls Sie wünschen, werden diese Arbeiten im Rahmen eines Wartungsvertrags durch uns durchgeführt.

  • Wie wird die Sicherheit meiner Private Cloud garantiert?

    Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Private Cloud abzusichern. Nutzen Sie die im VMware Hypervisor optional integrierte Firewall-Funktionalität von VMware NSX. Oder betreiben Sie eine beliebige virtuelle Firewall-Appliance in Ihrer Private Cloud. Als physische Lösung betreiben wir für Sie entweder Ihre eigenen Firewall-Appliances in unserem Datacenter oder stellen Ihnen unsere Managed Firewall mit HA-Unterstützung zur Verfügung.
  • Ist meine Private Cloud verschlüsselt?

    Ihre Private Cloud ist standardmässig nicht verschlüsselt. Möchten Sie die VMs verschlüsseln, unterstützt VMware die VM-Verschlüsselung (Encryption-at-Rest) mit einem KMS (Key Management Server) für die Schlüsselverwaltung. Für zusätzliche Sicherheit lassen Sie die Schlüssel von einem externen HSM (Hardware Security Module) generieren. Unser Sales-Team steht Ihnen für Fragen diesbezüglich gerne zur Verfügung.
  • Wie erfolgt die Internetanbindung?

    Standardmässig wird Ihre Private Cloud über eine dedizierte 100 Mbit/s Internetverbindung angebunden, welche provider- und georedundant ausgelegt ist. Optional stehen mehrere Leistungsprofile bis zu 1 Gbit/s zur Verfügung. 

  • Ist der Traffic limitiert und kostenpflichtig?

    Nein, der Traffic ist unlimitiert und verursacht keine Mehrkosten.

  • Wie viele öffentliche IP-Adressen erhält meine Private Cloud?

    Die Anzahl öffentliche IPv4- und IPv6-Adressen bestimmen Sie individuell. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Subnetzgrössen an.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie unser Sales-Team. Wir helfen Ihnen gerne weiter und stehen auch für Live-Demos unserer Produkte jederzeit zur Verfügung.




ServerBase AG

Schlosserstrasse 5
CH-8180 Bülach

+41 44 515 90 80
sales@serverbase.ch


Montag – Donnerstag
08:00 – 12:00 | 13:30 – 17:00

Freitag
08:00 – 12:00 | 13:30 – 16:00

Ausserhalb der Öffnungszeiten steht unser Pikettdienst zur Verfügung.

  • Microsoft SPLA Logo
  • HP Enterprise Logo
  • Citrix Logo
  • RIPE Logo
  • Kemp Logo
  • Veeam Logo
  • VMware Logo
ServerBase Produkt-AssistentProdukt-Assistent
Produkt-Assistent von ServerBase

Produkt-Assistent

Unser Produkt-Assistent hilft Ihnen, das für Sie passende Produkt zu finden.

Eigenes IT-Knowhow

Verfügen Sie über eigenes IT-Personal oder -Knowhow?

Server oder Services

Möchten Sie ganze Server oder nur einzelne Services beziehen?

Verfügbarkeit oder Preis

Ist Ihnen eine hohe Verfügbarkeit oder ein günstiger Preis wichtiger?

Anzahl Server

Eine hohe Verfügbarkeit können wir nur mit virtuellen Servern realisieren. Wie viele VMs möchten Sie betreiben?

Shared oder dedizierte Hardware

Müssen Ihre VMs nur logisch (IaaS) oder sogar physisch (dedizierte Private Cloud) von anderen Kunden getrennt sein?

Wir haben was für Sie!

Success

Cluster VPS

Cluster VPS sind virtuelle Server mit extrem hoher Verfügbarkeit, die sogar bei einem Ausfall unserer Serverhardware ohne Unterbruch weiterlaufen.

Wir haben was für Sie!

Success

Virtual Datacenter

Virtual Datacenter (VDC) ist die flexible und komplett autonom verwaltbare IaaS-Lösung von ServerBase.

Wir haben was für Sie!

Success

Private Cloud

Unsere hochverfügbare Private Cloud bietet eine einfache und webbasierte Verwaltung mit der Flexibilität und Sicherheit einer On-Premises-Umgebung.

Server-Typ

Bevorzugen Sie dedizierte Bare Metal Server oder virtuelle Server?

Wir haben was für Sie!

Success

Dedizierte Server

Mieten Sie dedizierte physische Serverhardware, die sie ganz für sich alleine verwenden und komplett frei verwalten können.

Wir haben was für Sie!

Success

Standard VPS

Kostengünstige Server für Standardanwendungen ohne Spezialanforderungen mit SSD oder HDD Storage.

Wir haben was für Sie!

Success

Nach welchem Service suchen Sie?

Full-Outsourcing

Möchten Sie Ihre komplette IT auslagern und durch uns betreuen lassen?

Wir haben was für Sie!

Success

My Workplace 2.0

Mit My Workplace 2.0 lagern Sie alle Ihre Daten und Applikationen in unsere sicheren Schweizer Rechenzentren aus und greifen von überall her darauf zu.

Wir haben was für Sie!

Success

Was möchten Sie auslagern?