Disaster Recovery & Migration mit vCloud Availability

Virtual Datacenter
Disaster Recovery & Migration mit vCloud Availability

Migrieren Sie mit wenigen Klicks VMs zwischen unseren Datacentern hin und her oder von Ihrer On-Premises-Umgebung zu Virtual Datacenter (VDC) und zurück. Als fortlaufende Replikation mit einer RPO von bis zu 5 Minuten konfiguriert, sind Disaster-Recovery-Szenarien mit Failoverfähigkeit ohne grossen Aufwand und kostengünstig realisierbar. VMware vCloud Availability ist nahtlos in Virtual Datacenter integriert und standardmässig verfügbar.

ANGEBOT ANFORDERN

Behalten Sie stets die Kontrolle über Ihre Replikationsjobs zu Disaster-Recovery- oder Migrationszwecken in vCloud Availability
Konfigurieren Sie Replikationsjobs für die Migration oder die Disaster Recovery von einzelnen VMs oder ganze vApps (Sammlung von VMs) in vCloud Availability
Behalten Sie die Übersicht über Ihre laufenden Migrationen von On-Premises zu Virtual Datacenter
Konfigurieren Sie Migrationsjobs für VMs oder vApps in Ihrem On-Premises vCenter

Migrieren Sie VMs reibungslos zu Virtual Datacenter

Integrieren Sie Ihre On-Premises-VMware-Umgebung mit vCenter in vCloud Availability und migrieren Sie vorhandene VMs mit wenigen Klicks zu Virtual Datacenter und bei Bedarf wieder zurück. Dasselbe ist möglich für die Migration von VMs zwischen unseren beiden Datacenter-Standorten. Die Migration kann vor dem Cutover mehrmals angestossen und damit die am Ziel vorhandene VM-Instanz inkrementell aktuell gehalten werden.

Bleiben Sie flexibel ohne Provider-Lock-In

Die Migration von und zu anderen VMware-Umgebungen ist mit Virtual Datacenter jederzeit problemlos möglich und es gibt keinen Provider-Lock-In mit schwierigen oder nicht vorhandenen Migrationspfaden. Ihre VMs können Sie unkompliziert und ohne Neuinstallation zu Virtual Datacenter onboarden und bei Bedarf genauso einfach zurück in eine andere VMware-Umgebung migrieren.

Replizieren Sie Ihre VMs zu Disaster-Recovery-Zwecken ins zweite Datacenter

Replizieren Sie Ihre VMs vom einen VDC-Standort fortlaufend in den zweiten VDC Standort zu Disaster-Recovery-Zwecken. Bei einem Störungsfall übernimmt nach einem Failover die replizierte Instanz automatisch die Funktion der gestörten VM. Dank Stretched Networks ist keine Anpassung der IP-Konfiguration nötig. Als RPO (Recovery Point Objective, Zeitraum zwischen zwei Wiederherstellungspunkten) wählen Sie frei von 24 Stunden bis hin zu nur 5 Minuten. Sollten Sie eine noch kürzere RPO benötigen, ist der Einsatz von DR-Lösungen von Drittanbietern problemlos möglich.

Realisieren Sie Disaster-Recovery-Szenarien für Ihre On-Premises-Umgebung

Nutzen Sie Virtual Datacenter als Disaster-Recovery-Ziel für Ihre On-Premises-VMware-Umgebung. Genauso wie bei Cloud Disaster Recovery übernehmen bei einem Störungsfall Ihrer On-Premises VMs nach einem Failover die replizierten Instanzen in Virtual Datacenter deren Funktion. Die IP-Konfiguration wird automatisch dem VDC-Subnetz angepasst. Den RPO (Recovery Point Objective, Zeitraum zwischen zwei Wiederherstellungspunkten) wählen Sie ebenfalls frei von 24 Stunden bis 5 Minuten und der Einsatz von DR-Lösungen von Drittanbietern ist für eine tiefere RPO problemlos möglich.

Minimieren Sie Datenverluste mit einer RPO von bis zu 5 Minuten

Mit vCloud Availability bietet VMware eine sehr kostengünstige und einfach zu handhabende Disaster-Recovery-Lösung, welche mit RPOs von 24 Stunden bis 5 Minuten die meisten Kundenbedürfnisse abdeckt. Sind kürzere RPOs erforderlich, stehen in Virtual Datacenter integrierbare aber mit Zusatzkosten verbundene Drittanbieterlösungen zur Verfügung. Kontaktieren Sie diesfalls unser Sales-Team.

Kostenrechner anfordern

Erhalten Sie unseren Kostenrechner per E-Mail und berechnen Sie schnell und einfach die Betriebskosten für unterschiedliche Einsatzszenarien von Virtual Datacenter. Auf Wunsch zeigen wir Ihnen auch gerne live, wie einfach der Aufbau und die Verwaltung des virtuellen Rechenzentrums funktioniert.

Anfordern: KostenrechnerOnline-Demo

  

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie unser Sales-Team. Wir helfen Ihnen gerne weiter und stehen auch für Live-Demos unserer Produkte jederzeit zur Verfügung.




ServerBase AG

Schlosserstrasse 5
CH-8180 Bülach

+41 44 515 90 80
sales@serverbase.ch


Montag – Donnerstag
08:00 – 12:00 | 13:30 – 17:00

Freitag
08:00 – 12:00 | 13:30 – 16:00

Ausserhalb der Öffnungszeiten steht unser Pikettdienst zur Verfügung.